Barrierefreiheit

Barrierefreie Türschwellen für mehr Freiräume

Für ein Plus an Sicherheit: Bodenebene Türübergänge von draußen nach drinnen und umgekehrt ohne Stolperfallen für Kinder und Erwachsene.

Mehr Komfort und Selbständigkeit: Mit zunehmendem Alter leiden die motorischen Fähigkeiten. Bodenebene Türübergänge mit Nullbarriere tragen aktiv zum Erhalt der gewohnten Selbständigkeit bis ins hohe Alter bei, auch bei körperlichen Einschränkungen.

bewa-plast bietet für Haus-, Terrassen- und Balkontüren ganz nach Bedarf entsprechende Lösungen mit Nullschwellen und barrierearmen 2 cm Schwellen.

Die Wärmedämmung der Schwellen wird durch ihre thermisch getrennte Ausführung zusätzlich optimiert.

Ausführungsbeispiele:

Hinweis:
Barrierefreie und -arme Schwellen sind bei entsprechender Wetterlage begrenzt schlagregendicht. Daher sind folgende Voraussetzungen bei barrierenarmen bzw. -freien Schwellen zu beachten:

1. Eine Überdachung, die verhindert, dass Schlagregen direkt gegen die Tür fällt.
2. Eine Rinne, die aufstauendes Wasser sicher abführt.
3. Ein Innenbelag an der Tür, der bei Wassereintritt nicht empfindlich ist.

Roto Eifel Nullbarriere