Sonnenschutz

Zunehmend heiße Sommerphasen erfordern entsprechende Maßnahmen, damit auch im Sommer die Hitze draußen bleibt ohne zusätzlich hohe Energiekosten für die Klimatisierung.

Neubauten werden hoch wärmedämmend ausgeführt und mit großen südorientierten Fensterflächen ausgestattet, um hohe solare Wärmegewinne zu erzielen, den Heizenergiebedarf zu senken und Innenräume hell zu gestalten.
Das kann im Hochsommer unangenehm werden: Das auf die Glasflächen treffende Sonnenlicht wird beim Durchdringen der Scheiben in Wärmestrahlen umgewandelt. Kann die Wärme nicht ausreichend aus den Räumen entweichen, kommt es zum sogenannten Treibhauseffekt mit steigenden Temperaturen.

Durch vermehrte heiße Hochsommerphasen ist es wichtig, sowohl beim Neubau als auch bei der Renovierung, auf entsprechende Fensterausstattungen zu achten.

Auf Ihre Wohnsituation abgestimmt, bieten wir Ihnen individuelle Lösungen:

  1. Ausstattung Ihrer Fenster mit modernen Sonnenschutzgläsern, die viel Tageslicht, aber nur wenig Wärmestrahlung durchlassen.
  2. Zusätzliche Beschattungsmaßnahmen für Außen am Fenster wie Rollläden, Raffstoren oder Textilscreens.