Lärmschutz

Mehr Lebensqualität durch Lärmschutz

Straßenverkehr, Flugzeuge oder auch Nachbars Rasenmäher: Permanenter Lärm stört nicht nur, sondern ist auch nachweislich gesundheitsschädlich.

Damit man in Ruhe und entspannt wohnen, schlafen und arbeiten kann, sind deshalb Fenster und Türen mit einer hohen Schallschutzqualität – wie sie bewa-plast anbietet – von großer Bedeutung. Die Kunststofffenster und -türen zeichnen sich bereits in der Grundausstattung durch ein hohes Maß an Lärmschutz aus. Die Schutzfunktion kann durch den zusätzlichen Einbau von Spezialglas noch verstärkt werden. Fenster von bewa-plast erreichen Schalldämmwerte von 33 bis 49 dB und sorgen für mehr Lebensqualität.

Einen Überblick über die erforderlichen Schalldämmwerte von Fenstern, in Abhängigkeit von der Raumfunktion bei unterschiedlichen Lärmaußenpegeln, gibt die folgende Tabelle:

Lage des Gebäudes Außenpegel Empfohlener Schallpegel Schalldämmwert des Fensters
Dorf oder Mischgebiet 60 dB(A) Schlafen 25-30 dB(A)
Wohnen 30-35 dB(A)
Arbeiten 35-50 dB(A)
33 dB
27 dB
15 dB
Stadtmitte 70 dB(A) Schlafen 25-30 dB(A)
Wohnen 30-35 dB(A)
Arbeiten 35-50 dB(A)
43 dB
37 dB
25 dB
Stark befahrene Straße >60 dB(A) Schlafen 25-30 dB(A)
Wohnen 30-35 dB(A)
Arbeiten 35-50 dB(A)
47 dB
43 dB
30 dB