Rollläden mit Notbedienung für Rettungswege

Schnelles, einfaches Öffnen von motorisierten bewa-plast Rollläden im Notfall

Die Notbedienung von motorisierten Rollläden an einem 2. Rettungsweg erfordert, dass man sich von innen ohne Hilfsmittel bemerkbar machen und den Panzer ohne zusätzliche Werkzeuge öffnen kann.

bewa-plast hat Rollläden für den 2. Rettungsweg entwickelt, die sich im Notfall sehr schnell öffnen lassen. Notöffnung für motorisierte Rollläden durch einfaches Aushängen:
Rollladennotbedienungen für den 2. Rettungsweg müssen dauerhaft funktionieren. bewa-plast Rollläden für den 2. Rettungsweg werden mit speziellen Filmscharnier-Lamellen ausgestattet. Sie lassen sich jederzeit im Notfall von innen schnell und einfach öffnen, ganz ohne Kurbeln oder Einsatz eines Akkugerätes.
Die Funktionsweise ist denkbar einfach:
Drückt man unterhalb der Lamelle mit Filmscharnier von innen gegen den Rollladen, dann öffnet sich das Scharnier und der Stab hängt sich aus. Die weiteren Rollladenstäbe oberhalb dieser Lamelle lassen sich dann ganz leicht aus der Führungsschiene drücken. Von oben ist eine weitere Scharnierlamelle vorhanden die den mittleren Teil des Rollladens abtrennt und die Fensteröffnung freigibt. Damit ist eine Öffnung zur Rettung eingeschlossener Personen vorhanden. Die Lamellen können anschließend einfach ersetzt werden, ohne, dass der komplette Rollladen getauscht werden muss.
Genehmigung durch die Baubehörde
Für die bewa-Notbedienung liegt das Gutachten eines Brandschutzsachverständigen vor. Eine kürzliche Prüfung am Objekt wurde gemeinsam mit dem zuständigen Brandschutzprüfer und der Berliner Berufsfeuerwehr erfolgreich durchgeführt. Da es jedoch in den meisten Bundesländern keine konkreten Bestimmungen bezüglich“ Notbedienung der Verschattung“ von Rettungsfenstern gibt, muss der Planer die Lösung mit der Baubehörde abstimmen. Außerdem muss sichergestellt sein, dass diese Lösung dauerhaft funktioniert. Das wird von den Baubehörden gefordert und von der Bauaufsicht kontrolliert.


Erfolgreiche Prüfung am Objekt in Berlin:
Geschlossener motorisierter Rollladen:

Prüfdurchführung:

Öffnung zur Rettung nach Anwendung der Notbedienung:


Video

bewa-plast: Funktionsprüfung am Objekt